Oha! Ein neuer Gameboy von Nintendo?

Das nenne ich mal eine Nacht & Nebel – Aktion von Nintendo! Denn heute ist der Nintendo 2ds xl überraschend auf den amerikanischen Markt gekommen und dass für einen Preis von 150 Dollar. Mal sehen wann das Gerät auch bei uns in Europa auftauchen wird.

Aber ob das Gerät genauso gut ankommen wird, wie zuletzt die Nintendo Switch und die Mini-NES, das wage ich zu bezweifeln. Denn die hauseigenen Handhelds von Nintendo, zu welchen der 2ds xl ohne Zweifel dazu gehört, kommen ja schon seit Jahren nicht mehr allzu gut beim Publikum an.

New Nintendo 2DS XL – Ankündigungstrailer

Veröffentlicht am 27.04.2017
Wir präsentieren ein neues Mitglied der Nintendo 3DS-Familie: den New Nintendo 2DS XL, der am 28. Juli erscheint.
Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=3gVBVv7Ozsg (via: www.Kita-Fahrzeuge.de)

Ich hoffe mal, dass Nintendo nach dem 2ds xl auch mal darüber nachdenken wird, auch ihre künftigen Handhelds mal so richtig zu überholen oder sie ganz einzustampfen. Denn mal ganz ehrlich, was hat sich in den 25 Jahren so an ihnen entwickelt? Sie haben ihm einen Farb-Display und später noch ein 3D-Gameplay verpasst, alles andere ist doch mehr oder weniger noch so wie beim allerersten Gameboy oder etwa nicht? Viel zu wenig im Zeitalter der Smartphones und Tablets, wenn ihr mich fragt.

Also wenn die Gameboys in Zukunft mit den Geräten der Konkurrenz mithalten sollen, dann müssen unbedingt mehr Innovationen her. Das ist aber eben nur meine bescheidene Meinung und Ansicht.

Schreibe einen Kommentar